Inhalt anspringen

Online-Vortrag: Forschungsdatenmanagement

Schnelle Fakten

  • Veranstalter

  • Datum & Uhrzeit

Informationen

Vortrag im Rahmen der Online-Vortragsreihe "Fachwissen zum Mittag", organisiert von Bibliothek und Promotionskolleg der Fachhochschule Dortmund.

Forschungsdaten sind die Grundlage wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns und sollen entlang der Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis der DFG für mindestens 10 Jahre nachvollziehbar aufbewahrt werden. Doch was bedeutet das genau? Um Forschungsdaten nachhaltig und für einen längeren Zeitraum aufzubewahren bedarf es der Anwendung spezieller Konzepte die sich mit den FAIR-Prinzipen zusammenfassen lassen. In dieser Veranstaltung bekommen Sie einen Einblick, welche Maßnahmen notwendig sind, um ihre Daten Findable, Accessible, Interoperable and Reusable, also FAIR zu machen. Damit legen Sie den Grundstein, dass Sie wiederfinden, öffnen können und verstehen, was Sie vor 10 Jahren gemacht haben.   

Referent: Dr. Olaf Kletke, Leiter der Abteilung Forschungsdatenmanagement an der Technischen Universität Dortmund

Veranstalter

Erläuterungen und Hinweise

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten und statistische Daten zu erheben. Sie können der statistischen Erhebung über die Datenschutzeinstellungen widersprechen (Opt-Out).

Einstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)